Luxemburger Wort: Feng Shui fürs Zuhause

(dpa) – Wenig Schlaf, Konzentrationsprobleme oder der Wunsch nach Veränderung: Es gibt viele Gründe, warum Menschen Yvonne Habermann um Rat fragen. Sie ist Mitglied im Bund Deutscher Innenarchitekten – und Feng-Shui-Beraterin. Für sie ist das aber kein Gegensatz. „Beide Bereiche haben viele ähnliche oder sogar identische Ansätze. Sie verwenden dafür nur unterschiedliche Begriffe.“

https://www.wort.lu/de/lifestyle/moebelruecken-fuer-mehr-energie-feng-shui-fuers-zuhause-577a22f3ac730ff4e7f62f73

Dieser Beitrag wurde unter Feng Shui abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Luxemburger Wort: Feng Shui fürs Zuhause

  1. Saskia Schmedt sagt:

    Hey!
    Feng-Shui ist etwas Tolles meiner Meining nach. Die Prinzipien sind wirklich interessant. Doch oft habe ich mich schon gefragt wo ich eigentlich das geeignete Material und die Kunst dafür herbekomme. In Läden hat man kaum eine Chance das passende zu finden was man sucht. Zumindest hatte ich damit bisher keinen Erfolg. Ich habe mich dann mal übers Internet schlau gemacht und mich informiert, wo man Kunst online kaufen kann ( jakira.de/information/kunst-online-kaufen ). Am Anfang war ich wirklich skeptisch, ob es Sinn macht mir die Kunst im Internet zu bestellen, denn über Plattformen wie Facebook habe ich eher negative Sachen gelesen was den Kunstkauf betrifft. Allerdings von vernünftigen Seiten war ich bsiher begeistert. Ich habe das gefunden, was zu meiner Einrictung super passt und was mir auch sehr gefällt. Hätte ich vorher selbst nicht gedacht!
    bis dahin!
    Sassy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blue Captcha Image
Refresh

*