Schlagwort-Archive: Abschirmung

haufe.de: FG Kommentierung. Kosten der Abschirmung gegen Elektrosmog als außergewöhnliche Belastung

Die Kosten einer an der eigenen Wohnung durchgeführten Hochfrequenzabschirmung gegen stark auffällige und aus baubiologischer Sicht nicht mehr zu akzeptierende Mobilfunkstrahlung sind bei Vorlage einer privatärztlichen Bescheinigung als außergewöhnliche Belastungen anzuerkennen. Hintergrund: Die Klägerin machte  in ihrer Steuererklärung….. http://www.haufe.de/steuern/rechtsprechung/elektrosmog-abschirmungskosten-als-aussergewoehnliche-belastung_166_124562.html [jamiesocial]

Veröffentlicht unter Baubiologie, Geo- und Elektrobiologie | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abschirmung vor Elektrosmog zählt zu Krankheitskosten

Quelle: Ärzte Zeitung, 3.4.2012 Die Kosten für die Abschirmung einer Eigentumswohnung vor Hochfrequenzimmissionen können als außergewöhnliche Belastungen bei der Einkommensteuer abgezogen werden. Darauf verweist der Kieler Steuerberater Jörg Passau, Vizepräsident und geschäftsführender Vorstand des DUV (Deutscher Unternehmenssteuer Verband) mit Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geo- und Elektrobiologie | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar